Startseite

Bundesjugendtreffen

Bundesjugendtreffen 2018 am Helenesee

Endlich konnte es losgehen. Und 22 Vereine machten sich aus 12 Bundesländern auf den teilweise sehr langen Weg zum Bundesjugendtreffen. Wir trafen am Donnerstag den 17. Mai 2018 spät abends ein. Erstmal gingen wir im Essenszelt eine Bratwurst und Salat essen. Nachdem die Zelte aufgebaut waren gingen wir alle von der acht stündigen fahrt erschöpft schlafen und freuten uns auf den nächsten Tag.

Am nächsten Morgen wurde alles für die ersten Tauchgänge vorbereitet. Der See war sehr groß und bis zu 56 Meter tief. Über das gesamte Bundesjugendtreffen wurden 102 Tauchgänge durchgeführt, darunter Ausbildungs- und Spaß Tauchgänge.

Es mussten 164 Teilnehmer mit Essen versorgt werden was auch sehr gut gelungen ist und dazu auch sehr lecker.
Samstag und Sonntag wurden neben dem Tauchen noch etliche Aktivitäten angeboten. Es wurde ein Kletterturm zur Verfügung gestellt, man konnte Bogenschießen, Kanu fahren, es wurde Unterwasserbiologie und Geocaching angeboten.

Von Felix Grünebaum

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok