Allgemeine Informationen zum Tauchen mit Kinder und Jugendlichen

Allgemeine Informationen zum Tauchen mit Kindern und Jugendlichen

 

Die Grenzen des Kindertauchens basieren auf medizinischen Aspekten!

Gemäß der VDST Sicherheitsstandards gilt:

  • Maximale Tiefen
    8 – 10 Jahre: 5 m
    10 – 12 Jahre: 8 m
    12 – 14 Jahre: 12 m
    14 – 16 Jahre: 25 m
    ab 16 Jahre: 40 m

  • Maximale Dauer bis 14 Jahre: 25 min

  • Keine Wiederholungstauchgänge bis 12 Jahre

  • Bis zum 14. Lebensjahr ist die Tauchzeit auf 25 Minuten begrenzt

  • Zusätzlich darf bis zum 12. Lebensjahr nur ein Tauchgang/Tag durchgeführt werden

  • Die Auskühlung und N2-Sättigung begrenzen die Anzahl und Dauer der Tauchgänge

  • Das Erlebnis und der Spaß stehen im Vordergrund!