Über uns

Im Binger Tauchsportclub gibt es ca. 200 Mitglieder, davon ca. 100 Erwachsene.

Diese üben im Verein das Tauchen mit und ohne Gerät, vertiefen die Tauchtechnik, oder bringen ihre Kondition in Schwung. Interessierte Anfänger dürfen schnuppern und werden von erfahrenen Tauchern mit unserem Element bekannt gemacht.

  • Wir trainieren, um uns auf Prüfungen der DSTA/CMAS Stufen und auf verschiedene Spezialkurse wie z. B. Nachttauchen, Tauchsicherheit und Rettung, Strömungstauchen, usw. vorzubereiten.
  • Wir machen Geschicklichkeitsübungen, z. B. Diverse Knoten, Durchtauchen von Hindernissen und Übungen mit der Boje.
  • Außerhalb des Trainings treffen wir uns nach Apsprache, um gemütlich bei einem Gläschen zusammenzusitzen und zu erzählen.
  • Wir verabreden uns zu verschiedenen Tauchgängen
  • Fahren gemeinsam in Urlaub
  • .....
 
Die Jugendgruppe im Verein besteht aus zurzeit ca. 100 Jugendlichen im Alter von
0 bis 18 Jahren, damit haben wir die größte Jugend in einem Tauchsportverein in Rheinland Pfalz. Die ganz Kleinen dürfen allerdings erst am allgemeinen Training teilnehmen, wenn sie mind. 4 Bahnen ohne Pause durchschwimmen können.

Jährlich nehmen wir an den verschiedensten Aktivitäten, wie dem Landesjugendlager, Vereinsjugendlager und sonstigen Veranstaltungen aus dem Tauchsportbereich teil.

Die Leistungssportler unter uns vertreten den Verein auf vielen nationalen Wettkämpfen und sind trotz der schlechten Trainingszeiten sehr erfolgreich.

Das Jugendtraining teilen wir in verschiedene Gruppen auf, damit die Jugendlichen unter Anleitung von erfahrenen und qualifizierten Jugend-, Übungsleitern und Tauchlehrern das Tauchen sicher erlernen können.

  • Die "jüngsten", die spielerisch an das Tauchen herangeführt werden und dabei ihre Schwimmkenntnisse festigen
  • Eine Technikgruppe, dort wird das richtige Handling beim Tauchen erlernt
  • Eine Ausdauergruppe für die Kondition
  • Eine Wettkampfgruppe
  • Eine Gerätegruppe, in der man dann endlich mit Gerät tauchen darf

 

Da das Tauchen aber nicht unser einziges Hobby ist, machen wir auch viele andere Sachen gemeinsam. So ist eine Fahrt in ein Freizeitbad oder einen Freizeitpark ein fester jährlicher Bestandteil im Vereinsleben. Wir treffen uns auch privat , um viele gemeinsame Unternehmungen zu machen.