Die Geschicke der Jugend werden beim BTC von einem eigenen Jugendvorstand geleitet. Die Aktivitäten der Jugend reichen vom gemeinsamen wöchentlichen Training, über Fahrten und Ausflüge bis hin zu gemeinsamen Tauchwochenenden. Mit knapp 100 Kindern- und Jugendlichen betreibt der BTC eine aktive Kinder– und Jugendarbeit, die von ausgebildeten Betreuern und Übungsleitern begleitet und angeleitet wird.

Neben Training und Tauchausbildung steht natürlich der gemeinsame Austausch, das Erleben und die Gemeinschaft im Vordergrund.

Mitmachen kann jeder und jede ab sechs Jahren. Die Schwimmfähigkeit sollte vorhanden sein. Tauchen mit Gerät ist ab acht Jahren möglich.

Der BTC bietet die Abnahme von allen Schwimm-, Schnorchel- und Kindertauchabzeichen an.